Tour durch SWOT

Das SWOT System wurde als ganzheitliches und durchgängiges Controlling-Data-Warehouse gemeinsam mit Anwendern und Fachexperten entwickelt. Es verbindet in genialer Einfachheit die komplexen betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und liefert alle zur Unternehmenssteuerung notwendigen Aussagen.

SWOT. Für bessere Entscheidungen.

Schnittstellenmanager

SWOT verfügt über vorkonfigurierte und anpassbare Schnittstellen zu allen gängigen Datenquellen. Ob beleggenau oder als Summen- und Saldenliste - die Daten werden auf Knopfdruck oder automatisiert aus anderen Programmen übernommen. Eine Datenhaltung in separaten Buchungskreisen sowie umfangreiche Verprobungen validieren die Daten. Auf Basis der maschinell eingelesenen historischen und aktuellen Ist-Daten ist eine sichere, schnelle und plausible Planung möglich.


Mit dem integrierten ETL-Manager erhalten Sie ein professionelles, oberflächengesteuertes Tool zum Aufbau mehrdimensionaler Cubes und zum Data-Modelling. Übersichtlich werden verschiedene Datenquellen/Vorsysteme angebunden, die relevanten Daten extrahiert und so transformiert, dass sie auf den angelegten Cube geladen werden.

GuV/Bilanzplanung auf Kostenstellen

SWOT liefert als integriertes Planungssystem das gesamte Datenmodell fertig mit. Auf Basis der saisonalen Vorjahreswerte werden Planvorschläge automatisch erzeugt und geben eine erste Orientierung.
 
Zur Planung aller Erlöse/Aufwendungen je Kostenstelle/Business Unit gibt es zahlreiche Möglichkeiten:
  • Absolute Eingabe in €
  • errechnet durch Steigerung zum Vorjahr
  • errechnet über Jahreszielwert
  • errechnet mit saisonaler Verteilung
  • als Abhängigkeit zu einer anderen Planzahl (Quote/Faktor)
  • als Verknüpfung zu bestehenden (Excel-)Detailplanungen.
Jede Planeingabe kann mit einer Dokumentation versehen werden!




Für alle komplexeren Planzahlkalkulationen stehen umfangreiche Assistenten zur Verfügung:
  • Investitionen mit Abschreibung/Zuschreibung/Abgang
  • Darlehen (Annuität/Tilgung/intern)
  • Umlagen (fix/dynamisch)
  • Rückstellungen Abgrenzungen
  • Absatz/Umsatz



Durch Navigieren über die Baumstruktur (links) sind DB1 und Ergebnis je Bereich immer im Blick -  ob in der Abweichung oder im Vergleich zum Vorjahr/Vorjahren.
 
 

 

SWOT Cube
 
Jenseits der Konten-/Kostenstellenplanung liegen die größten Wertetreiber im Operativen, meist also in einer Absatz-/Umsatz-Planung. Auch hier haben wir bereits ein Datenmodell vorkonfiguriert. Planen und analysieren Sie mit SWOT Cube über freie Dimensionen wie Kunde, Produktgruppe, Region, Vertreter, Vertriebskanal, ...



 
Der Plan ist der Plan ist der Plan...
 
Aus diesem Grund beinhaltet das SWOT System eine unabhängige Datenebene, die kopierte/angepasste Planzahlen um die aktuellen Ist-Werte ergänzt. Diese Kombination dient außerdem als Datenbasis für die Planung des Folgejahres.

Für den Vergleich verschiedener Planansätze stehen bis zu 99 parallel laufende Szenarien zur Verfügung.



 
Über 40 essentielle Berichte
 
Mit unseren vorkonfigurierten Vorlagen erhalten Sie alle nötigen Reports für Ihre Finanzkommunikation bereits fertig zusammengestellt. Ob Cash Flow oder Liquidität, ob Bilanzkennzahlen, Deckungsbeiträge oder die Nachkalkulationen von Betriebsstundensätzen - unser System beinhaltet über 40 vorkonfigurierte Berichte zu alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Diese können außerdem selbst nach belieben ergänzt werden.

Berichtsassistent in MS Office-Oberfläche


Bestehendes Reporting ist häufig in MS Office (Word, Excel,PPT) über Jahre gewachsen und soll auch so erhalten bleiben. Mit dem SWOT Berichtsassitenten verknüpfen Sie die relevanten Zellen dynamisch mit der SWOT Datenbank und aktualisieren auf Knopfdruck.

 

 
SWOT Dashboard
 
Für jede Anforderung das richtige Reportingwerkzeug – betriebswirtschaftliche Zahlen aus dem SWOT-Datawarehouse professionell kommunizieren. Das eher tabellarische und monatsbezogene Finanzreporting ist für Vertriebssteuerung, Produktion, etc. nur wenig geeignet und nicht mehr zeitgemäß.

Mit SWOT Dashboard erhalten Sie ein Webbrowser-gesteuertes Tool auf Basis der etablierten Microsoft Reporting Services für alle taggenauen Informationen, aufbereitet für Intranet und mobile Devices, auf Wunsch auch mit Abbonementfunktion.

 

  • Zugriff über Webbrowser oder App
  • Zeitgesteuert abonnierbar, ohne das Programm zu öffnen
  • Drill down direkt aus der Grafik
  • Visualisierung von Abweichungen, Trends, Zeitreihen, Korrelationen mittels grafischer Elemente
  • Datenbankübergreifend
  • Rechtebasierter Zugriff
  • Informationen aus allen verfügbaren Datenbanken
 
         
 
         
 
SWOT & Qlik
 
Schnelle, skalierbare Datenanalyse mit allen benötigten Freiheiten und einem hohen Grad an Transparenz – das ist Qlik!
 
QlikView ermöglicht es Ihnen, alle vorhandenen „Datentöpfe“ in Ihrem Unternehmen über eine Plattform abzubilden. Durch fortgeschrittene In-Memory-Technologie ist dies in kürzester Zeit möglich.
Während alle relevanten Daten im Arbeitsspeicher gehalten werden, haben Sie die Möglichkeit, sich frei und intuitiv Ihrer aktuellen Fragestellung zu widmen. Gleichzeitig können Sie über interaktive Grafiken auf potenzielle Missstände und vor allem bestehende Chancen hingewiesen werden.
 
Mit QlikView als „Self-Service-BI“ können Sie als Anwender auch ohne tiefgehendes IT-knowhow schnell und sicher Antworten finden und haben immer die passenden Verknüpfungen und Daten griffbereit.
 


 
Lesen Sie, wie Unternehmen verschiedenster Branchen ihr Controlling mit SWOT automatisiert, zukunftsorientiert und performant gestalten. Eine Übersicht unserer Anwenderberichte und Referenzen finden Sie im Bereich Referenzen.

Lernen Sie uns individuell, unkompliziert & kostenfrei kennen! Mit einer Online-Präsentation zeigen wir Ihnen in 45 min den roten Faden durch das SWOT System und beantworten Ihre persönlichen Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, 030 843 887 0 (Mo-Fr, 8-18 Uhr).

Ihr SWOT Team.

Downloads

Referenzkunden
Uelzenaad AUGROSTU BerlinSage bäurer GmbHHochschule für Technik und Wirtschaft BerlinFranz Schuck GmbHWMK Maschinenbau R. Wagner GmbHFOM Hochschule für Ökonomie und ManagementIVS GmbH