Branchenlösung Immobilienwirtschaft

In der Immobilienwirtschaft sind die Anforderungen an belastbare Kalkulationen bei dynamischen Umweltbedingungen stark gestiegen. Mit unserer Lösung vereinen Sie die Bauträgerkalkulation nach DIN 276 mit dem operativen Finanzcontrollung sodass sich völlig neue Möglichkeiten ergeben. Informationen für Banken, Aufsichtsräte und Gesellschafter werden so ständig aktuell vorgehalten und nicht erst bei Bedarf zusammengesucht.

Durch die hinterlegte Vorlage für den Aufbau einer Bauträgerkalkulation ist eine branchenspezifische Struktur der Gewinn– und Verlustrechnung und der Bilanz definiert, in der Sie sich sofort zurechtfinden.


<

Erfassen Sie beliebig viele statistische Werte, die anschließend für die weitere Kennzahlenbildung und das Reporting / Controlling zur Verfügung stehen. Insbesondere die Anbindung des ERP/Wawi-Systems für Maschinenstunden, Laufzeiten, etc. aber auch offene Angebote je Produktgruppe, etc. gewinnen immer stärker an Bedeutung.

Mit dem SWOT System erhalten Sie die Schnittstellen zu allen gängigen Buchhaltungssystemen. Ihre Daten gelangen buchungsgenau per Knopfdruck oder automatisiert in unser System. Eine von Ihnen benötigte Schnittstelle ist nicht in unserer Liste enthalten? Legen Sie die Schnittstelle individuell an oder kontaktieren Sie unseren kompetenten Support. Mit dem Knowhow unserer Datenbankexperten können wir Ihnen sicher weiterhelfen.

Details zum Thema Schnittstellen finden Sie in der Schnittstellenübersicht.

Der Hauptfokus in der Immobilienwirtschaft liegt auf dem Portfolio, welches sich aufgliedert in Quartieren, Wirtschafts- und Wohneinheiten Diese können flexibel in einer freien Baumstruktur abgebildet werden. Der Detaillierungsgrad wird vom Nutzer bestimmt.

<

Im Bereich Reporting / Berichtswesen / Controlling stehen dem Anwender über 40 vorkonfigurierte Berichte zur Verfügung, die alle relevanten betriebswirtschaftlichen Fragestellungen abdecken. Ausgehend von der Bauträgerkalkulation nach DIN 276 im Soll-Istvergleich ergänzt um Cash-Flow, Liquidität, Deckungsbeiträge und spezifische Berichte der Wohnungswirtschaft (Kennzahlenberichte zu Sollmieten, Betriebskosten, Wohneinheiten-Spiegel u.v.m.).

Darüber hinaus erhält der Nutzer auf Knopfdruck ein übersichtliches Management Summary mit allen wichtigen Informationen auf einer DIN A4-Seite. Selbstverständlich können individuelle Anpassungen vorgenommen und eigene Kennzahlenreports erstellt werden.

Anwenderberichte aus der Immobilienwirtschaft finden Sie im Bereich Referenzen.

Downloads

Referenzkunden
UelzenaFranz Schuck GmbHWMK Maschinenbau R. Wagner GmbHIVS GmbHThomas Sabo GmbH & Co. KGD&W David & Wulf GmbH & Co. KGeepos GmbHBBG Braun BeteiligungDKB Finance GmbHStadtwerke Oranienburg GmbHEUROPA SERVICE AutovermietungGreen Way SystemsIn-der-City-Bus GmbHTropical IslandsSCC EVENTS GmbHWidynski & Roick CateringKöhler-Transfer GmbH & Co. KGStiftung Lebenshilfe ZollernalbKreitinger Maierhofer SteuerberatungDEHOGA