SWOT Controlling (Co) - Vertiefungskurs Planung, Abschluss, Vorschau

Inhalte des Seminars

  • Funktionalität und Logik der drei Datenebenen Plan / Ist / Vorschau
  • Arbeitsschritte zur Erstellung eines Geschäftsplanes
    Standard-Eingabepostionen in GuV & Bilanz
    Spezialfall 1: Anlagevermögen & Abschreibungen
    Spezialfall 2: Darlehen, Kontokorrente & Zinsen
    Spezialfall 3: Rückstellungen & Abgrenzungen
  • Vorgehensweise zur Durchführung eines Monatsabschlusses im laufenden Geschäftsjahr
  • Unterjährige Kontrolle und Steuerung des Unternehmens mithilfe der Vorschau
    Die verschiedenen Nutzungsarten der Vorschau - Vorgehensweise zur Erstellung / Änderung der Vorschau am praktischen Beispiel: Die Vorschau als Instrument zur Plausibilitätsprüfung & Anpassung der ursprünglichen Planung

Ziel des Seminars

  • Eigenständige Einrichtung der Ist-Übernahme für gängige Rechnungswesen-Systeme
  • Erstellen neuer Schnittstellen, anwenderspezifische Anpassungen

Schulungsmethoden

  • 1 Übungsplatz mit PC je Teilnehmer
  • Präsentation mit Beamer
  • Bearbeitung von Praxisfällen am PC

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse in SWOT Controlling (Co)

Teilnehmer

  • Kunden & Anwender
  • Competence Center & Business-Partner

Referent

Robert Werner (SWOT Controlling GmbH)
Diplom-Kaufmann
Leitung Schulung & Vertrieb

Kursgebühr

€ 480,00 (zzgl. MwSt.)

Seminardetails

Laden Sie sich die Seminardetails und das Anmeldeformular als PDF Datei herunter.

Die nächsten Seminare für dieses Seminar

Montag 07.01.2019
Montag 04.02.2019
Mittwoch 06.03.2019

Jetzt zur Schulung anmelden!

Referenzkunden
UelzenaFranz Schuck GmbHWMK Maschinenbau R. Wagner GmbHIVS GmbHThomas Sabo GmbH & Co. KGD&W David & Wulf GmbH & Co. KGeepos GmbHBBG Braun BeteiligungDKB Finance GmbHStadtwerke Oranienburg GmbHEUROPA SERVICE AutovermietungGreen Way SystemsIn-der-City-Bus GmbHTropical IslandsSCC EVENTS GmbHWidynski & Roick CateringKöhler-Transfer GmbH & Co. KGStiftung Lebenshilfe ZollernalbKreitinger Maierhofer SteuerberatungDEHOGA